Stihl: Punktgenaue Erfassung

Die cloudbasierte Anwendung LogBuch von Stihl ermöglicht die sprachbasierte digitale Kartierung via Smartphone-App zum Beispiel zur Pflege von Baumbeständen im Forst oder in städtischen Grünanlagen. Um die Genauigkeit der in Karten und Auswertungen zusammengefassten Informationen zu erhöhen, bietet LogBuch nun einen eigenen GNSS-Verstärker an: Das handliche, kompakte Gerät ist in der Lage, unterschiedliche Satellitensignale auf mehreren Funkfrequenzen zu empfangen und dadurch erheblich präzisere Daten zu liefern als reine GPS-Empfänger.

So liegt beispielsweise die Genauigkeit der erfassten Position im Wald bei unter 30 Zentimetern – in der Freifläche sogar bei weniger als fünf Zentimetern. Gleichzeitig sorgt ein integrierter Lithium-Ionen-Akku für Einsatzzeiten von bis zu 14 Stunden. Die Verwendung ist einfach: Das Gerät arbeitet kabellos und wird via Bluetooth mit dem Smartphone des Anwenders gekoppelt. 

So können Förster den GNSS-Verstärker einfach in der Tasche mitführen, während sie im Forst via LogBuch-App beispielsweise Bäume zum Fällen digital markieren. Diese Orte finden die beauftragten Mitarbeiter dann dank der extrem genauen Positionierung leicht wieder auf. Und auch in Städten und Kommunen versetzt LogBuch+ die Mitarbeiter in die Lage, markierte Einsatzorte 2 im Bereich des Grünflächenmanagements einfach zu lokalisieren und Arbeitseinsätze gezielt zu steuern.

www.stihl.de